Anna Klüssendorf

*1979 in Leipzig

Ausbildung

2010

Diplom an der Akademie der Bildenden Künste, München (bei Karin Kneffel)

2004 – 2010

Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München (Klasse Nicolaus Lang und Klasse Karin Kneffel)

Ausstellungen (u.a.)

2022

2. Stock links, Artothek, München 

2020

BLICK FANG, Kunsthaus Kaufbeuren, Kaufbeuren

2018

Schlafes Bruder, Gruppenausstellung in Organisation mit der Stadtgalerie Saarbrücken

2017

Go To Pardise, Kunstarkaden München, ein Kunstraum der Landeshauptstadt München

2016

BILDER OHNE ENDE…, Kunstverein Bad Dürkheim, Burgkirchen

2014

Medley, Atelier Suterena, Wien, Österreich

2012

Situationen, mbf-Kunstprojekte, München

2010

Apartment 305, München

Preise

2022 – 2023

Arbeitsstipendium EHF 2010 der Konrad-Adenauer-Stiftung

2013/ 2015-2016

Stipendium der Bayerischen Atelierförderung

2012

Bezug Otto-Steidle-Ateliers, München

2010 – 2011

DAAD-Stipendium für die AdBK Wien bei Prof. Amelie von Wulffen

Weitere Infos: www.annakluessendorf.com

Biography

Die 1979 geborene Künstlerin studierte zunächst an der Akademie der freien Künste in München bei Prof. Nicolaus Lang und Prof. Karin Knebel, wo sie 2010 mit einem Diplom abschloss. Sie ist ehemalige Stipendiatin an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Prof. Amelie von Wulffen. des Weiteren erhielt sie 2013-1016 ein Stipendium der Bayerischen Atelierförderung und 2016-2019 ein Atelierstipendium der Landeshauptstadt München.

Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt, zuletzt solo in der Galerie Cyprian Brenner in Schwäbisch Hall und in der Galerie Braun-Falco in München, sowie in Gruppenausstellungen in der Galerie Noah in Augsburg und im Blickfang Kunsthaus in Kaufbeuren. Am 03.04.22 – 14.05.22 beginnt ihre Einzelausstellung in der Artotek München.

Werke

News

Publications

Exhibitions

Anfrage stellen