Elisa Breyer

*1995 in Berlin

Breyer hinterfragt und reflektiert nicht nur die Zeit, sondern findet Inspiration in gestalteten Lebensräumen. Ihre Arbeiten fangen das vermeintlich Unscheinbare ein und gehen über das Individuum hinaus. Sie interessiert sich für die Gesamtwirkung einer Person und die Geschichten dahinter. Mit Ölfarben schafft sie einzigartige Werke, die nicht nur abbilden, sondern auch das Empfinden widerspiegeln. Elisa Breyer ist eine vielseitige Künstlerin, deren Werke durch ihre kreative Reflexion und ihre Fähigkeit, das Alltägliche in besonderen Momenten einzufangen, beeindrucken. Visuell ist die Künstlerin von Fotografen beeinflusst, die in der Tradition von Bauhaus stehen: „Die Art und Weise, wie sie die Welt auf eine sensible, dokumentarische Weise sehen, hat meinen Malstil geprägt.

Ausbildung

Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München (Klasse Karin Kneffel/ Toulu Hassani)

Studium Visuelle Kommunikation, Bauhaus Universität, Weimar

Summer School, Sabanci Universität, Istanbul

Ausstellungen (u.a.)

2024

Lotus Eater (SOLO), Kunsthaus Erfurt

Melancholie, MAP Gallery, Berlin

2023

Auktion 2023, Pinakothek der Moderne, München

Fantastic Figures, Better go South, Stuttgard

Pineapple Fields ( w/ Janka Zöller), ludwig space, München

2022

Kunstauktion, Weserhalle, Berlin

Eb-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei , Gera 

 2020

Kunstauktion, Weserhalle Berlin

Soft_Ware, Kunsthaus Erfurt(SOLO) Schießhaus Weimar

Platonic Romance,

Auf der Laube, Studio Hütte Berlin

2019

Centre vor Documentary Architecture, Bauhaus Atelier Weimar

Preise/ Artist in Residence (AiR)

2022

nominiert für den EB-Dietzsch Kunstpreis für Malerei

Villa Lena Foundation, Toskana, Italien (AiR)

Deliceiras 18, Porto, Portugal (AiR)

2021

Sonderstipendium, Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Die Basis, Vinschgau, Italien (AiR)

2020

Frauenförderfond, Bauhaus Universität Weimar

Die Spinnerei, Leipzig (AiR)

2018

Global Korean Scholarship for Art and Design

2014

Stipendium der Robert Bosch Stiftung

Weitere Infos: www.elisabreyer.com

Biography

Elisa Breyer (*1995 in Berlin) ist eine deutsche Künstlerin, spezialisiert auf Ölmalerei. Sie studierte an der Bauhaus Universität Weimar, der Chung-Ang Universität Seoul und der Akademie der Bildenden Künste München. Breyer leitete die Textilwerkstatt an der Bauhaus-Universität und arbeitete 2018 an der Kollektion „Basic Fit“ mit der Textildesignerin Nadine Göpfert. Ihre Arbeiten wurden in renommierten Artist-in-Residence-Programmen ausgestellt. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin.

News

Publications

Exhibitions

Anfrage stellen